OWL-Tour

Seit 2022 findet eine OWL-Tour statt. Sie ist zwischen lokalen Turnieren und der WestfalenTour einzuordnen und richtet sich an EinsteigerInnen in den Turnierbetrieb. Auch Disc Golf-Neulinge können gern teilnehmen. Nach einer Karenzzeit, in der SpielerInnen aus Ostwestfalen-Lippe eine Teilnahmebestätigung bekommen, werden auch Startplätze an SpielerInnen aus anderen Wohnorten vergeben. Die Tour wird von den drei aktiven ostwestfälisch-lippischen Disc Golf-Vereinen TuS Ost Bielefeld e. V., Discgolf Detmold e. V. sowie dem SV 1860 Minden e. V. organisiert und auf ihrem jeweiligen Parcours ausgetragen.

Als EinsteigerInnen gelten alle SpielerInnen, die im Turnierjahr oder im Vorjahr begonnen haben, Disc Golf zu spielen und im Vorjahr noch nicht an der Tour teilgenommen haben. Für sie ist die Teilnahme kostenfrei. Alle Fortgeschrittenen spielen in den Divisionen U15, Damen und Herren. In allen vier Divisionen - EinsteigerInnen, U15, Damen und Herren - wird für die Einzelwettbewerbe eine Gesamtwertung für das Kalenderjahr geführt. Die GesamtsiegerInnen sind die OWL-Meister des jeweiligen Jahres.

Bei jedem Turnier gibt es die folgenden Wettbewerbe:

- Putting
- Spielrunde im Einzel über 12 Bahnen
- Alternate Shot-Doubles über 12 Bahnen

Die Teams des Alternate Shot-Doubles werden automatisch aus der / dem besten und schlechtesten SpielerIn des Einzels, dem zweitbesten und zweitschlechtesten des Einzels u. s. w. gebildet, können also nicht selbst festgelegt werden. Bei dieser Art des Doubles werfen die Teammitglieder abwechselnd. Das Doubles dient ausdrücklich dem Zweck, allen EinsteigerInnen wertvolle Tipps für ihr Spiel zu geben. Die / der schlechteste SpielerIn bekommt also teamintern Tipps der / des besten Spielerin / Spielers.

Termin: vorauss. Samstag, __.__.2023, 10:00 Uhr
Teilnahmegebühr für EinsteigerInnen (erstes Jahr der Teilnahme): 0,- Euro
Teilnahmegebühr für fortgeschrittene SpielerInnen: 5,- Euro
Anmeldung: siehe unten
Anmeldebeginn: 2 Wochen vor dem Turnier
Turnierdirektoren: _____

Die Teilnahmegebühr kommt zum Teil der Pflege und dem Erhalt unseres Parcours zugute. Der andere Teil wird für die Organisation der OWL-Tour abgeführt. Mitglieder des SV 1860 Minden e. V. sind beim Turnier auf Kanzlers Weide DISC GOLF von der Teilnahmegebühr befreit. Ihre Gebühr übernimmt der SV 1860 Minden e. V.

Insgesamt finden im Rahmen der OWL-Tour pro Jahr drei Turniere auf drei verschiedenen Anlagen statt.

Zeitlicher Ablauf

10:00 Uhr bis spätestens 10:15 Uhr: Anmeldung beim Turnierbüro (Bahn 16)
10:30 Uhr: 1. Players Meeting mit Hinweisen zum Putting-Wettbewerb (Bahn 16)
10:45 Uhr: Putting-Wettbewerb
11:15 Uhr: Tee-off zum Einzelwettbewerb
13:45 Uhr: Siegerehrung Einzelwettbewerb und 2. Players Meeting mit Flighteinteilung & Ausgabe der Scorebooks (Bahn 16)
14:15 Uhr: Tee-off zum Alternate Shot-Doubles
16:15 Uhr: Siegerehrung Doubles

Anmeldung

Der SV 1860 Minden e. V. ist Ausrichter des Turniers; die Anmeldung zum Turnier erfolgt jedoch auf der Website des Frisbeesport Landesverbands NRW.

Toiletten stehen bei diesem Turnier selbstverständlich zur Verfügung. Entgegen der "GT-Gepflogenheiten" beinhaltet die Turniergebühr jedoch keine Mittagsverpflegung, kein gastronomisches Angebot und nur kleine Zeitfenster für die Verpflegung. Bitte bring ausreichend eigenes Proviant mit!

Auf unserer Website findet Ihr zusätzliche Informationen zum Reglement aller Turniere des SV 1860 Minden e. V.

Alle TeilnehmerInnen der Turniere werden gebeten, anschließend mit Hilfe unseres Feedback-Fragebogens Lob oder Kritik zu äußern.

Bitte vergesst beim Turnier nicht das Wichtigste: Spaß haben!

Freut Euch auf einen spannenden Tag!