header aktuelles

Aktuelles

Auf diesen Seiten findet ihr die aktuellen Meldungen aus dem Verein und Presseberichte. Für aktuelle Meldungen und Presseberichte aus den Sportarten besucht ihr bitte dort die einzelnen Aktuelles-Seiten und die Pressemitteilungen.

Sportabzeichenprüfung einmal anders

Im Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund veranstalten wir am 13. September 2018 im Weserstadion eine Sonderprüfung dür das begehrte Sportabzeichen für die ganze Familie.  Unter der Leitung von Ulrike Bäumer stehen nahezu alle unserer Prüfer zur Verfügung, um bei den diversen Sportaufgaben, die für den Erhalt der  Ehrennadel zu erfüllen sind, Hilfestellung zu leisten bzw. deren Ergebnisse zu dokumentieren.

Weiterlesen

Das Laufereignis des Jahres 2018 begeisterte alle !

Der 44. Mindener Volkslauf mit über 1300 Teilnehmern ist nun leider Geschichte. Das Wetter meinte es dieses mal gut mit den Läufern, die Themperaturen waren angenehm, die Strecken waren wieder gut präpariert und die vielen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Weit mehr als 100 ehrenamtliche Mithelfer waren im Stadion und auf den Strecken tätig und sorgten für reibungslose Abläufe. Erfreulicherweise hatte auch das DRK wenig zu tun.

Weiterlesen

Am 25. August ist es wieder soweit

Es startet der 44. Volkslauf Volkslauf im Weserstadion Minden. Mehr als 100 ehrenamtliche Helfer werden dafür Sorge tragen, dass für die weit über 1.300 Läuferinnen und Läufer dieser  Tag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. 

Weiterlesen

Termine - Termine - Termine

Bald gehen die Sommerferien zu Ende und schon knubbeln sich die Termine.  Deshalb hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Weiterlesen

Habt ihr am 1. September schon etwas vor ?

Wenn nicht, dann schaut doch mal bei unserem Vereinsheim an der Weserpromenade vorbei !

Weiterlesen

Danke Antje Mattenklott !

Schon im letzten Jahr angekündigt und jetzt ist es wahr geworden. Antje Mattenklott hat ihr Aufgabe als Schwimmwartin in andere Hände übergeben.

Weiterlesen

Wir sind zu Gast bei Hagemeyer

Unter dem Motto. "der SVM zu Gast bei Hagemeyer" haben wir die Möglichkeit uns an drei Tagen im Modehaus Hagemeyer hier in Minden zu präsentieren.

Weiterlesen

Wir haben eine Spende vom EDEKA Center Minden erhalten

Zu Beginn des Monats Mai berichteten wir über eine Spendenaktion , die von den EDEKA Centern Minden und Porta Westfalica initiiert worden waren. Dank eurer fleißigen Unterstützung konnten wir jetzt eine Spende entgegen nehmen.

Weiterlesen

7. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin

Wir gratulieren unseren Volleyball Damen aus der "Ü 43" Gruppe für ihre gute Platzierung bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin.  

Weiterlesen

Qualifikation für die DM in Berlin geschafft !

Die guten Ergebnisse in der Volleyballabteilung überschlagen sich.

Weiterlesen

Dass gab es ja noch nie bei uns !

 

Die Kanuabteilung braucht Platz für ihre vielen Boote und hat sich daher entschlossen rd. 20 Boote zu verkaufen. Es sind wirklich schöne Exemplare dabei und es lohnt sich einmal die Unterlagen in aller Ruhe anzusehen .

Ausflug nach Bremerhaven

Wir haben uns gedacht, dass der/die eine oder andere einfach auch mal  gern einen gemeinsamen Ausflug mitmachen möchte. So hat man Gelegenheit  seine Heimat noch besser kennen zu lernen und auch andere Mitglieder des Vereins. Diese lt. Satzung durchaus möglichen und gewollten, außersportlichen Veranstaltungen des Vereins sollen insbesondere denen nützen, die keinen regelmäßigen Sport mehr betreiben können,aber dennoch die Nähe zu ihrem Verein schätzen . Da wir nicht wissen, ob und wie unser Angebot ankommt, starteten wir einfach mal einen Versuch.  

Insgesamt 28 waren bei unserem ersten Ausflug am 18. August 2018 nach Bremerhaven dabei. Besichtigt wurde das Klimahaus und das Auswanderermuseum und führten zu einigen, neuen Erkenntnissen. Sei es die höhere Beachtung unseres persönlichen Verhaltens auf das Gesamtklima oder auch die genauere Kenntnis, wann denn nun welcher Verwandter ausgewandert und wo er gelandet ist. Die abschließende Einkehr in der "Letzten Kneipe vor New York" war krönender Abschluss dieses interessanten Tages.

Der Erfolg dieser Veranstaltung hat uns ermuntert hier künftig noch mehr zu tun und wahrscheinlich werden wir uns in Kürze mit einem neuen Vorschlag melden. Wir sind gespannt. 

 

Ruhige 2. Delegiertenversammlung

Mit Beisein der Presse, die heute ihren Bericht im Mindener Tageblatt veröffentlicht hat, fand am Freitag den 13. April die zweite Delegiertenversammlung statt. Mit nahezu 70 Delegierten waren die Mitglieder des Vereins mit über 90% aller Mitglieder vertreten. Dies hängt damit zusammen, dass jede/jeder Delegierte/ter 50 Mitglieder vertritt, was aber bei über 300 Mitgliedern großen Abteilungen jedoch auf 100 Mitglieder pro Delegierte/ter gedeckelt worden ist. Jede/er Delegierte/ter hat dann die Möglichkeit seine/ihre Eindrücke aus der Versammlung oder auch Informationen an Mitglieder der Abteilung unmittelbar weiter zu geben. Hier nur noch einmal zusammen gefasst, die wesentlichen Details:  Mit gut 2300 Mitgliedern ist unser Mitgliederbestand absolut konstant. Normale Abgänge wurden durch Neuzugänge überkompensiert, die Tendenz ist unverändert ansteigend. Viele organisatorische Voraussetzungen für einen  gut funktionierenden Verein wurden umgesetzt. So ist die Buchhaltung weitestgehend vereinheitlicht, die Mitglieder-verwaltung aktuell, offene Versicherungsfragen geklärt, der sportliche Ablauf weitestgehend optimiert und die Übungsleiterverträge standardisiert. Bedingt durch einmalig anfallende Kosten bei einer Fusion für den Notar und den Fiskus sowie einen einheitlichen Werbeauftritt, war das Ergebnis im laufenden Geschäftsbetrieb für 2017 negativ, konnte aber durch den Überschuß beim wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb überkompensiert werden. Zwingend notwendige Investitionen im Disc Golf Bereich (neue Abwurfbahnen) und in der Leichtahletikabteilung (Zeitmessanlage) halten den bekannt guten Ausstattungsgrad unseres Vereins hoch, so dass wir auch weiterhin zu überregional bekannten Veranstaltungen ein gefragter Ansprechpartner bleiben. Positiv votiert wurde eine gewünschte Reduzierung der lt. Satzung möglichen Umlage auf nur das Dreifache des Mitgliedsbeitrags und der Vorstand erhielt den Auftrag die generelle Ausstattung von Mannschaften mit Vereinstrikots zu prüfen. Für die noch ausstehende Überprüfung einer möglichen Aufteilung des Mitlgiedsbeitrages in einen Solidarbeitrag und einen spezifischen Abteilungsbeitrag wurde ein Ausschuss gebildet. Der Umbau der Jahnhalle geht voran, eine Fertigstellung bis Herbst dieses Jahres ist wahrscheinlich. Für die dort geschaffene Wohnung sind bereits Mietinteressenten vorhanden. Über noch mehr gemeinsam durchzuführende Aktionen wie Osterfeuer, Familienfest, Hagemeyer oder auch Ausflüge soll ein Zusammenwachsen der drei Vereine unterstützt werden, so dass man künftig mit Stolz sagen kann : " Mein Sportverein ist natürlich der SV 1860 Minden"         

Spendenaktion von EDEKA

EDEKA WerbungenDas EDEKA Center in der Königstraße hat eine schöne Aktion ins Leben gerufen. Seit wenigen Tagen läuft ein sogenannter Spendenmarathon. Mit diesem Marathon sollen regionale Vereine unterstützt werden. Dank der tatkräftigen Unterstützung einiger unserer Mitglieder gehören wir auch zu den 10 ausgesuchten Vereinen, die gefördert werden könnten und brauchen nun eure Unterstützung.

Wenn ihr also bei EDEKA in der Königstrasse  einkaufen geht, erhaltet ihr pro 10,00 Euro Einkaufswert einen Spenden Chip.  Diesen oder diese müsst ihr dann in die Sammelröhre unseres Vereins (s. Bild) einwerfen, um diese möglichst schnell voll zu bekommen. 

Ende April wird die Aktion beendet, die Sammelröhren werden ausgezählt und anhand der ermittelten Stückzahlen die endgültige Spendensumme für jeden Verein ermittelt. Da auch der letzte Verein noch 250,00 Euro erhalten wird , lohnt sich auf jeden Fall das Mitmachen.  

Wir sagen schon vorab herzlichen Dank für eure Unterstützung  !   

Osterfeuer 2018 am Ostersamstag

Schnappschuss klein

Am Samstag, den 31. März 2018 findet wieder unser traditionelles Osterfeuer auf dem Jahnplatz statt. Die Veranstaltung beginnt mit dem Ostereiersuchen der Jüngsten um 17.45 Uhr . Für das leibliche Wohl ist wieder in ausreichender Form gesorgt, wobei es neben der leckeren Bratwurst auch frische Waffeln oder eine Suppe geben wird. Alle Besucher werden jedoch dringend gebeten, nicht mit dem Auto auf das Gelände zu fahren, da die Wiesen noch völlig durchnässt und rutschig sind . Wir empfehlen auf Kanzlers Weide zu parken und die paar Meter an frischer Luft zu Fuß zum Gelände zu gehen.  Allen Besuchern wünschen wir viel Vergnügen.

 

Sportmedaille der Stadt Minden an Herbert Beuge !

Bild Sportmedaille 2018von links: Christof Weihe, Harald Pohlmann, Herbert Beuge und Michael Jäcke

 Als "vorbildlicher Strukturierer" wurde unser Vorstandsmitglied , Herbert Beuge, im Rahmen der jüngst sattgefundenen Sporttlerehrung für besondere Leistungen in 2017 geehrt. Er erhielt aus den Händen des Bürgermeisters, Michael Jäcke, die  jährlich neu zu vergebende Sportmedaille der Stadt Minden als Anerkennung für seine Tätigkeit im ehemaligen MTV 1860 Minden und den seinerzeit neu geschaffenen, offenen Sporträumen in Form der Disc Golf Anlage, der Beach Volleyball Anlage und dem Streetworkout-Parcours aber auch für die geglückte Fusion der drei Traditionsvereine MTV, TV Jahn und Eintracht Minden  zum neuen SV 1860 Minden e.V. Den gesamten Bericht mit allen Geehrten und ihren Besonderheiten könnt ihr dem beigefügten Bericht von Marcus Riechmann vom Mindener Tageblatt entnehmen.

Westfalenmeisterin Im Mehrkampfturnen

Intensives Training unter der Anleitung erfahrener Trainer führten letztendlich zum verdienten Erfolg. Nancy Schönbeck war in ihrer Altersklasse im Sprung, am Stufenbarren, am Schwebebalken und am Boden  erfolgreich und  konnte  ihre ganze Erfahrung und Können einbringen. Sie siegte verdient - trotz eines Patzers am wackeligen Schwebebalken - .  Wir gratulieren herzlich und verweisen auf den beigefügten Bericht nebst Foto. 

Auch bei den Deutschen Meisterschaften kennt man uns

Siegerehrung DEM kleinNach dem sensationellen Hochsprungergebnis bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften von  Finn Heimberg mit der Silbermedaille in Halle /Saale hat nun Jean Pierre Löwe bei den Deutschen Judomeisterschaften mit dem dritten Platz in der Altersklasse U18 nachgelegt.

Weiterlesen

Kooperation zwischen Fachhochschule Bielefeld und dem SVM

Nun ist es geschafft.  Nach vielen Wochen intensiver Abstimmung mit den Gremien der Fachhochschule Bielefeld und dem Vorstand des SVM wurde jetzt der Kooperationsvertrag verbindlich unterzeichnet. Nun haben die Studierenden des Campus Minden die Gelegenheit sich in allen Abteilungen uneres  Vereins einzubringen und gemeinsam mit unseren Mitgliedern die Sportart auszuüben, die sich wünschen. Unser Sportangebot ist für die Studenten, die bisher noch  nicht Mitglied in unserem Verein sind , absolut kostenfrei und bietet somit die Möglichkeit bisher vielleicht unbekannte Sportangebote einfach einmal auszuprobieren. Nicht nur aus Sicht der Präsidentin der Fachhochschule wird dadurch die Attarktivität des Standportes Campus Minden gesteigert, sondern auch für uns bietet sich hierdurch die  Chance, junge Sportler für uns zu gewinnen, die evtl. sogar als Übungsleiter eingebunden werden können.  Wer weitere Details nachlesen möchte findet diese unter der Rubrik  Verein /"Kooperationen".

   Gruppenbildvon links: Angela Schley (SVM),Alexander Wiehage (FH), Ingeborg Schramm-Wölk (Präsidentin FH), Jan Nowatzki (AStA FH),Steffen Kampeter Vorstand (SVM), Manfred Pahl (SVM) Foto: Astrid Plaßhenrich MT

Das ist ja wahrhaft meisterlich !

Nicht nur die deutschen Sportler in Südkorea sind meisterlich sondern auch die Aktiven aus unserem Verein. So feierte dieser Tage Jean-Pierre Löwe seinen Titel als Westdeutscher Meister in der Judo Klasse U 18 und ist somit qualifiziert für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften !  Herzlichen Glückwunsch. Natürlich gibt es zu dem Wettkampfgeschehen wieder einen spannenden Bericht, den ihr hier nachlesen könnt.

Westdeutscher meister Herne klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem gibt es zwei OWL Meister beim Leichtathletik Nachwuchs in Person von Nike Linnemöller und Melvin Eichner. Bemerkenswert dabei aber auch, dass viele weitere gute Platzierungen in allen Disziplinen in den Altersklassen  W 12 bis M 15 erzielt wurden, weshalb es sich lohnt den beigefügten Artikel des MT einmal ganz zu lesen.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok