header schwimmen2

Aktuelle Infos aus der Schwimmabteilung

13 - 16. Dezember  2018

Um bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin teilnehmen zu können, muss man in der Zeit vom 18. Dezember 2017 bis 25. November 2018 unter die 100 besten Schwimmer und Schwimmerinnen aus ganz Deutschland kommen. Dieses Kunststück ist sowohl den Frauen als auch den Männern in den Lagenstaffeln gelungen und sie waren in Berlin dabei !  Herzlichen Glückwunsch dazu, wobei dieses Mal die deutschen Meisterschaften sogar als internationale Deutsche Meisterschaften ausgeschrieben waren und deshalb der Konkurrenzkampf noch größer war.  Wenn man sich das Umfeld in Berlin vorstellt und das Treffen der Besten vor Augen hat, kann man schon nervös werden. Trotzdem waren die Damen mit ihrem 30. Platz ebenso zufrieden wie die Männer, die ebenfalls über die 4 x 50 m Lagen auf Platz 21 kamen.  Hier noch ein Gruppenbild der Schwimmathleten des SV 1860 Minden vor der großartigen Kulisse der Schwimm- und Sprunghalle im Europapark in Berlin.

Deutsche Kuba Meisterschaften 2018 1 kleinErika Sharra, Merlin Biastoch, Jessica Muszynski, Tom Chytrek, Birte Wittkamp, Michael Görzen, Ben Chytrek, Alina Barg

Natürlich war auch Rene´Pascal Knott vor Ort, nachdem er in sich für alle Rückenstrecken qualifiziert hatte. Als Top Information über ihn war zu hören, dass er noch in Berlin in den Deutschen Förderkader berufen worden ist. Wesentlich ausführlicher ist der Bericht von Olaf Knott, der mit vor Ort war und der hier nachzulesen  ist. Mal sehen, was das Jahr 2019 so alles  bringt. 

Rene´Pascal Knott 

Er schwimmt zwar nicht mehr für uns, aber er ist immer noch Mitglied und somit ist für uns auch ein Interview, dass er im September mit der Redakteurin der Zeitschrift "News" geführt hat von Interesse. Das komplette Interview haben wir zur Verfügung gestellt bekommen und ihr könnt es hier nachlesen

Samstag, den 22. September 2018

Ein äußerst gelungener Wettkampfauftakt nach der Sommerpause meint Trainer Martin Gräper zu den Ergebnissen seiner Wettkampfmannschaft beim 32. Staatsbadpokal-Schwimmfest in Bad Nenndorf. So erzielten Merlin Biastoch - der wieder genesen ist - und Tom Chytrek zwei Gesamtsiege über 100- und 200- Meter Disziplinen und je einen Gesamtsieg Alina Barg, Erika Sharra und Birte Wittkamp. Aufgrund des intensiven Trainings im Vorfeld konnte der Trainer teilweise deutliche Leistungssteigerungen bei allen Teil nehmern feststellen und sprach von sehr guten Leistungen im Brustschwimmen.  In der Mannschaftswertung wurde unsere Crew Dritter von immerhin 22 gemeldeten Mannschaften und darf stolz auf das Geleistete sein.

Wieder sehr gute Ergebnisse bei den NRW Meisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper . 

Zwei Staffeln und vier Einzelschwimmer aus unserer Schwimmabteilung  hatten sich für die Teilnahme an den diesjährigen NRW Meisterschaften qualifiziert. Susanne Chytrek, die auch wieder ein schönes Bild  beigesteuert hat, berichtet zu diesem Ereignis ausführlich in dem beigefügten Artikel. Schade nur , dass sich Merlin Biastoch verletzt hatte. Trainer Martin Gräper war dennoch mit dem "ereignisreichen Wochenende" sehr zufrieden. Hoch zufrieden war bestimmt auch Rene Pascal Knott, der mit 2 Juniorenmeistertiteln und zwei NRW Vizemeistertiteln extrem efolgreich war.

Meisterschaften 2018 kleinvon Links: Tom Chytrek,Merlin Biastoch,Ben Chytrek, Michael Görtzen,Birte Wittkamp,Alina Barg und Trainer Martin Gräper

 

Termin für die Vereinsmeisterschaften 2018 verschoben

Der ursprünglich geplante Termin für die Durchführung der Vereinsmeisterschaften 2018 musste aufgrund der diversen Qualifikationen  unserer Schwimmer für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin verschoben werden. Nun ist Samstag, der 19. Januar 2019 in der Kreisschwimmhalle dafür vorgesehen.  Beginn ist 15.30 Uhr .  Anbei findet ihr die Einladung zu dieser Veranstaltung, die auch für Verwandte und Freunde gilt und bei der man sich als Zeitnehmer  auch selbst mit einbringen kann. Wir wünschen den Organisatoren und natürlich den Teilnehmern bestmöglichen Erfolg und sind gespannt, wer dieses Mal die Meisterschaft erringt.

181119 2102 83162564

Merlin Biastoch und auch Pascal Knott sind NRW Meister geworden

Bei den Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal hat unser Spezialist im Brustschwimmen, MerlinBiastoch, absolut überzeugt. Auch der Rücken-Spezialist Rene´Pascal Knott, der noch Mitglied in unserem Verein ist, aber bekanntermaßen für den 1. Paderborner SV startet, konnte auf seinen Paradedisziplinen überzeugen.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok